Warum werden Toilettenzubehör Toilettenzubehör genannt?

Maurice Staiger

Weil man es auf Deutsch "lehrenfahrer" nennt. Der Begriff hat nichts mit einer Toilette zu tun, sondern mit dem Wort, das verwendet wird, um auszudrücken, was Sie in der Toilette finden werden: Am Anfang kommt das "lehren" von den deutschen Wörtern "lehren" für "WC" und "fahrer" für "WC". Der Grund für den "fahrer" kam aus dem Bedürfnis heraus, einen richtigen Namen für das Ding zu haben. Es war gut, dass das Wort kurz ist, wie "fahrer", denn wenn es der Name des Objekts war, das das Objekt sein sollte, wäre es ein echter Albtraum, das Wort zu übersetzen. Es war also ein schöner Name, weil er kurz genug war, um wiedererkennbar zu sein. Aber es kam falsch rüber. Jetzt ist es zu lang, und eine Person, die an Englisch gewöhnt ist, hat keine Probleme, es zu verstehen.

Meine Lieblingswörter in Deutschland sind die, die sich im ersten Satz des letzten Satzes befinden. Genauso ist Pulver Waschmittel einen Test wert. Deutsche Wörter auf Deutsch haben eine kleine "Prise" in der Mitte, als hätte die Person, die gesagt hat, dass sie einen schlechten Tag im Büro hatte. Wenn Sie ein deutsches Wort ins Deutsche übersetzen, vergessen Sie nicht, es in den Satz aufzunehmen, der dem englischen Wort folgt. Mal sehen, welche Worte ich verwenden könnte, wenn ich meine neue Toilette beschreibe. 1. Hausfrauen Dies ist ein Ausdruck, der bedeutet, in eine Toilette zu gehen. Es kann übersetzt werden als: "Ich bin dabei, auf die Toilette zu gehen". Es bedeutet, das Badezimmer zu einem bestimmten Zeitpunkt zu betreten. 2. Hausfrauen 2 bedeutet, dass du im Begriff bist, die Toilette zu benutzen. Und das differenziert es von sonstigen Produkten wie Toilettenzubehör Erfahrung. 2 wird auf der Seite eines Gebäudes, vor einem Gebäude und am Ende der Straße eingesetzt. Ich möchte auch sagen, dass ich dieses Wort "Hausfrauen" in der deutschen Sprache noch nie gehört habe. Ich glaube, dass die deutsche Version dieses Wortes "Hausfrauen" lautet. Dies ist keine offizielle Übersetzung des deutschen Wortes. Aber das deutsche Wort "Hausfrauen" wird oft für "Toilette", "Toilettenbecken" oder "Toilettensitz" verwendet. Ich war an der Frage interessiert: Wie viele Personen haben Toiletten in einem Toilettenschrank benutzt, insbesondere in einem Schrank eines Badezimmers oder an den Seiten eines Gebäudes? Ein Freund von mir, mit dem ich darüber gesprochen habe, hat den Begriff "Hausfrauen" in einem Kommentar verwendet.